Gutachten: Haus Hefelmann in Heiligenhaus


Haus Hefelmann,

erbaut in zweiter Hälfte des 18. Jahrhunderts,

Baudenkmal.



Gutachterliche Stellungnahme zur Erhaltungswürdigkeit des Fachwerkhauses
   
1. Gutachten: Bewertung der Substanz nach Teilabbrand, erstellt in 1998 mit:
  • Kurz-Bestandsaufnahme mit Bauteilbeschreibung

  • Beurteilung des Grades der Erneuerung für einzelne Bauteile wie Fassaden, Decken, Dach usw.

  • Kostenschätzung

2. Gutachten: Planungskonzept zur Einrichtung einer heimatgeschichtlichen Sammlung bei Wiederherstellung des Gebäudes
  • Bestandsaufnahme

  • Maßnahmenbeschreibung

  • Kostenberechnung

  • Einholen eines Gutachtens zur Schädlingsbestimmung von Holz und statische Überprüfung der Holzbalkendecken

Als Komplettleistung für den Auftraggeber, in 1998/1999.

Auftraggeber:

Stadt Heiligenhaus